Statuten der SLRG Sektion Rüti

Inhaltsübersicht

 

IAllgemeines (Artikel 1 - 3)
Art.1Name
  Sitz
 2Zweck
 3Schreibweise
 
IIMitgliedschaft (Artikel 4 - 8)
Art.4Kategorien
 5

Rechte und Pflichten

Haftung

 6Aufnahme
 7Vertretung
 8Austritt
Ausschluss
 
IIIOrganisation (Artikel 9 - 23)
Art.9Organe
1. Die Generalversammlung
Art.10Generalversammlung
 11Einladung
 12

Vorsitz

Stimmrecht
Verfahren

 13Zuständigkeit
2. Der Sektionsvorstand
Art.14

Zusammensetzung

Amtsdauer

 15Aufgabenzuteilung
 16Aufgaben
 17Unterschrift
 18

Einberufung

Beschlussfähigkeit

 19Zuständigkeit
 20Beschlussfassung
3. Die Revisoren
Art.21Revisoren
4. Die Technische Kommission
Art.22

Zusammensetzung

Aufgaben

Vorsitz

5. Weitere Kommissionen
Art.23Weitere Kommissionen
   
IVFinanzen (Artikel 24 - 29)
Art.24Rechnungsjahr
 25Beitrag
 26Ausgabenkompetenzen
 27Haftung
   
VStatutenrevision und Auflösung (Artikel 25 - 26)
Art.28Revision
 29Auflösung
   
VIStellung zur SLRG (Artikel 30)
Art.30Stellung zur SLRG und SLRG-ZH
   
VIIGenehmigung und Übergangsbestimmungen (Artikel 31 - 32)
Art.31Aufhebung bisherigen Rechts
 32Genehmigung und Inkrafttreten
Information

Die SLRG ist eine gemein- nützige, humanitäre Organisation im Sinne des Rotkreuz-Gedankens.
messe_1

Sie bezweckt die Unfall- verhütung sowie die Lebens- rettung aus allen Notlagen, insbesondere aus stehenden und fliessenden Gewässern.

messe_2

Sie fördert dabei den Breiten- sport und die Jugendarbeit.
Download

Die aktuellen Statuten als PDF zum download:

pdf Statuten  (365kB)