News

2. Februar 2017

Klubmeisterschaft vom 30. Oktober 2015

Urs nahm sich dieses Jahr der Klubmeisterschaft an. Er definierte fünf neue Disziplinen, wobei er diejenige, in der ich vielleicht noch am ehesten auf einen vorderen Rang hätte hoffen können (2 Längen tauchen), gleich wieder aus dem Programm strich. Somit blieben:

  • Tellertauchen, d.h. eine Länge tauchen, Teller packen und damit Freistil zurückschwimmen
  • 4 Längen Lagen, d. h. Delfin oder Butterfly, Rückencrawl, Brustgleichschlag und Crawl
  • Puppentransport, d.h. die vollgefüllte Puppe über 2 Längen im Nackengriff zu transportieren
  • 200 Meter Freistil schwimmen, das sind 12 Längen!

18 wackere Schwimmer wollten es wissen, darunter auch fünf Neulinge, die erst eine Woche zuvor zum ersten Mal im Aktivtraining dabei waren. Das finde ich toll. Auch René, der sein schwimmerisches Comeback in der Seniorenmannschaft an den Regionalen im Sinn hatte, kam ins Training, beschränkte sich dann aber aufs Zuschauen und Anfeuern. Man muss es ja nicht gleich am Anfang schon übertreiben!

Wir Anderen kamen gehörig ausser Atem beim Wettkampf. Urs erklärte jede Disziplin im Voraus genau und dann ging es Schlag auf Schlag, weil doch die Zeit etwas knapp war. Alles verlief aber reibungslos und wir wurden pünktlich fertig.

Die Rangverkündigung war dann wie immer am Chlausabend. Allan kreierte für die drei Schwimmer und Schwimmerinnen auf den Podestplätzen ein lorbeerbekränztes Couvert mit kostbarem Inhalt. Alle nicht ganz so erfolgreichen Mitstreiter erhielten eine Ovomaltineschokolade zur Stärkung.

Für ein Foto lieh ich mir Melvins Couvert mit der schönen 2 darauf aus. Leider stand da aber auch noch deutlich Klubmeisterschaft HERREN daneben. Das nennt man dann wohl, sich mit fremden Lorbeeren schmücken.

Den Pokal mit nach Hause nehmen durfte bei den Herren Marco Hüppin und bei den Damen Tabea Henschel. Herzliche Gratulation. Die restliche Rangliste folgt unten.

Herren

Rang Vorname Nachname Totalzeit
1 Marco Hüppin 263.2
2 Melvin Henschel 292.3
3 Silvan Nägeli 304.2
4 Markus Schild 321.3
5 Michael Buntefuss 329.0
6 Allan Schumann 348.4
7 Martin Schweizer 362.8
8 Pascal Baumann 371.6
9 Janis Lampert 374.4
10 Philip   411.6
11 Giacomo Curschmann 484.6


Damen

Rang Vorname Nachname Totalzeit
1 Tabea Henschel 354.5
2 Jana Hess 357.6
3 Ruth Vögeli 375.5
4 Alia Henschel 393.7
5 Marisa Mathez 394.9
6 Daniela Steiger 416.5
7 Katharina Mang 440.2


Jugend

Rang Vorname Nachname Totalzeit
1 Pascal Baumann 371.6
2 Ruth Vögeli 375.5
3 Philip   411.6
4 Katharina Mang 440.2
5 Giacomo Curschmann 484.6
Kontakt: