News

13. August 2015

Präventionspreis IG Sport Luzern

«... und der zweite Platz beim Präventionspreis der IG Sport Luzern geht an: ... die SLRG Luzern!»

Mit dem Präventionspreis honoriert die IG Sport Luzern Vereins Einsatz für Jugendsportförderung. Zentrales Kriterium ist nachhaltiges Engagement im Rahmen der Jugend- und Breitensport­aktivitäten für Suchtprävention und Persönlichkeitsent wicklung. Dazu gehört auch gesell schaftliche Integration von Jugend lichen.

Als Zweitplatzierte nach Swiss Central Basket darf sich die SLRG Luzern über CHF 3’000 Preisgeld freuen. Der finanzielle Support ermöglicht es dem Verein, vermehrt Kurskosten von Aus- und Weiterbildungen zu übernehmen und damit die Jugendmitglieder weiterhin nachhaltig zu fördern. Neue Trainingselemente können angeschafft und Startgelder von Jugendwettkämpfen übernommen werden.

Denn Wettkämpfe fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl, das Bewusstsein des Sportgeistes im Sinne von COOL & CLEAN und motivieren zur individuellen Steigerung der Leistung. Und auch die Teilnahme am Jugendtrainingslager wird finanziell unterstützt werden können. «Nachhaltige Kinder- und Jugendarbeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.», so Silvan Bucheli, COOL & CLEAN-Botschafter der SLRG Luzern.

Kontakt: