News

26. Dezember 2013

Jahresbericht 2012 der Präsidentin

Wieder ist ein Jahr um und wir treffen uns im Restaurant Schönegg nach einem Fitness-Teller zur GV.

Die Trainings waren in den Wintermonaten gut besucht, liessen aber während den Sommerferien zu wünschen übrig. Neben den vielen Trainings haben natürlich zahlreiche Anlässe stattgefunden.

 

Wichtig für uns sind die angebotenen Kurse, zu denen der TL mehr sagen wird.

Im Sommer fanden die Schweizermeisterschaften in Muri statt, wo wir wieder mit 2 Mannschaften präsent waren. Unsere Damen holten sogar den 1. Rang im Rettungsballwerfen!

Während den heissen Tagen haben auch zahlreiche Brevet-I-Besitzer im Freibad Badewache geleistet. Dies ist für unseren Verein wichtig, da wir in der Gemeinde präsent und nützlich sein müssen, um weiterhin unterstützt zu werden. Einen ganz herzlichen Dank an alle! Besonders auch an jene, welche mehr als 1 Tag Badwache geleistet haben!

Ebenfalls im Sommer durften wir ein Freudenfest mitfeiern, nämlich die Hochzeit von Allan und Nelly. Wir waren bei der Trauung dabei, sind spalier gestanden, organisierten einen Parcours fürs Hochzeitspaar und durften den feinen Apéro geniessen. Das gravierte Milchchesseli wird hoffentlich rege gebraucht!

Im Herbst durften alle, welche im vergangenen Jahr für den Verein im Einsatz standen, beim Helferessen im Restaurant Portofino einen feinen Znacht geniessen. Einen ganz herzlichen Dank noch einmal an alle, welche sich für die SLRG Rüti eingesetzt haben!

An den Regionalmeisterschaften in Bauma nahmen dann ganze 3 Teams aus Rüti teil! Die Herren belegten Platz 8, die Damen Rang 10 und die Oldies wurden 2. letztere siegten im vergangenen Jahr  und haben sich so einen Gutschein für ein Abendessen erschwommen, welchen sie kürzlich mit etwas verspätung einlösten.

Später wurden wir auch vom Samichlaus besucht, diesmal durch ein neues OK organisiert. Die Aktiven trafen sich in der Jungwachthütte, die Jugend 1 und 2 im Wald, und die Jugend 3 flüchtete sich ins Alpamare.

Schön war auch, dass dieses Jahr wieder ein Skiweekend in Elm stattgefunden hat, und alle 11 Teilnehmer unversehrt nach Hause zurück kehrten.

Etwas später fand dann noch ein Schlittelplausch mit Fondue-Essen in Elm statt. Glücklicherweise sind wir auch da alle heil den Berg runter gekommen.

Der Vorstand blieb dieses Jahr komplett und die Zusammenarbeit hat gut funktioniert. Trotz meines mehrmonatigen Urlaubs wurde das Tagesgeschäft hervorragend weitergeführt. Vielen Dank euch allen!

Nun freue ich mich auf ein weiteres Jahr mit euch und hoffe, dass die SLRG Rüti auch 2013 so lebendig bleibt!

Kontakt: