News

2. Januar 2013

Hochzeit von Allan und Nelly

Am 17.August traf sich die SLRG im Hof des Ritterhauses in Bubikon zu einem besonderen Anlass: Allan und Nelly heirateten.

Ich kenne das Ritterhaus sonst nur vom Landfrauen Herbstmärt, aber auch für eine Hochzeit gibt es eine prachtvolle Kulisse ab.

 

Traditionsgemäss tritt das Brautpaar nach der Trauung im oberen Stock ans Fenster und läutet eine Glocke. So auch Nelly und Allan. Kurz darauf erschienen sie unter dem grossen Torbogen und schritten durch das Spalier der Segler, der SLRG und Seifenblasen  fabrizierender Kinder. Auf dem Rasen warteten weisse Tauben darauf, in den blauen Himmel fliegen zu dürfen. Anschliessend war gleich die nächste Aufgabe zu bewältigen. Michi hatte einen Parcours vorbereitet, den Allan mit Nellys stimmlicher Hilfe rückwärts durchlaufen, umrunden und übersteigen musste. Ganz so wie im Leben selbst, die Frau befiehlt, der Mann gehorcht und alles klappt bestens. Zum Schluss musste Allan seine Treffsicherheit mit dem Rettungsball beweisen (nur 5 Meter!), um Nelly dann am Seil sicher in den Hafen der Ehe zu ziehen.

 

Dann hatten wir den Apero verdient, das Brautpaar nahm zuerst die Gratulationen entgegen, bevor sie sich auch ans köstliche Buffet begeben konnten.

 

Bei strahlendem Wetter in so beeindruckender Umgebung zu feiern, ist hoffentlich ein Zeichen für lang anhaltenden Sonnenschein. Leichte Stürme bringen eine gute Seglerin aber auch nicht aus der Fassung und für gröbere Unwetter ist Allan ein ausgebildeter Rettungsschwimmer. Wir wünschen euch eine wetterfeste Ehe in einer nicht zu stürmischen Zukunft.

Fotos: